• SV Three Little Birds

Rom



Wir waren in Rom!

Wir haben unser Boot in der Marina Porto Turistico in Ostia abgestellt, 4 Rucksäcke gepackt und sind mit dem Zug (dauert etwa eine halbe Stunde) nach Rom gefahren. Gerhard und ich waren vor 15 Jahren schon mal hier und viel verändert hat sich erwartungsgemäß ja nicht. Aber ich frag mal 2 Romneulinge, was sie so über Rom zu sagen haben...


Nila, wie hat dir Rom gefallen?

Sehr gut!


Was hast du alles gesehen?

Das Kolosseum, den Trevi Brunnen, unser Hotel (Anm.: Hotel Chapter Roma, empfehlenswert!) die spanische Treppe, das Forum Romanum und jede Menge alter Häuser, Steine und Kirchen.

Was fandest du am coolsten?

Nila: Das Kolosseum. / Malou: Eis essen.

Was hat dir nicht so gut gefallen in Rom?

Nila: Das Hundegacka und die superkalte Klimaanlage in unserem Hotelzimmer. / Malou: Das Fußweh vom vielen gehen.



Erinnerst du dich an irgendjemand in Rom?

Ja, an die nervigen Polizisten, die wie wild herumgepfiffen haben sobald man in den Trevi Brunnen gegriffen hat oder sich auf der spanischen Treppe kurz hingesetzt hat. (Anm.: Sitzverbot auf der spanischen Treppe, sowie es auch verboten ist ohne T-Shirt durch Rom zu spazieren -haben wir nicht versucht- und das Baden in Brunnen.)



Was hast du in Rom am liebsten gegessen?

Nila: Pizza. / Malou: Nudeln. Und Keks mit Nutella.

An welches Essen magst du nicht so gern denken?

An Mamas Stinkenudeln. (Anm.: Cacio e pepe im Restaurant Emma, sind mit ordentlich Pecorino Käse...;)


An was wirst du dich erinnern wenn du an Rom denkst? Nila: Die vielen Touristen. Da waren wirklich viele...tausende? / Malou: Felsen Geklettere. (Anm.: Gemeint sind die hohen Stufen im Kolosseum.)





120 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Stopover in Greece

Aeolian Islands